2017 Was ein Jahr!

Nachdem 2016 ja so einen Schock mit sich brachte und viele Monate Krankheit, erlebte ich 2017 als Jahr, in dem ich ganz oft von Glück überwältigt wurde. 2017 war ein richtiges schönes Glücksjahr für mich. Sicher halfen all die lieben Gedanken von Freunden, Familie, Patienten, dass ich die zwei schweren OPs im Mai ratzfatz überstanden habe und mein Darm jetzt wieder da ist wo er hingehört 🙂 .  Es ist ein wunderschönes Gefühl wieder normal auf Toilette gehen zu können. Kann man sich nicht vorstellen wenn man noch nie einen künstlichen Darmausgang gehabt hat.

Im Juli begann ich dann wieder langsam zu arbeiten. Ich hab mich unglaublich gefreut, dass so viele Patienten auf mich gewartet haben, bis ich wieder Termine machen konnte. Danke dafür! Das gibt mir ein sehr gutes Gefühl.

Ja – und als dann alles gut verlaufen war, abzusehen war, dass ich schnell wieder fit werden würde, beschlossen mein Mann und ich zu heiraten. Wir hatten das während meiner Krankheit oft als Traum gehabt, dass wir das machen würden. Und es wurde so eine wunderschöne Hochzeit für mich. Nicht nur die Hochzeit – auch der Junggesellinnen abschied zuvor, den meine Mädels für mich organisierten, macht mich beim Gedanken daran noch ganz glückselig. Es war alles soooo schön.

Das restliche Jahr verlief wie im Flug. Es ist immer noch etwas besonderes für mich da zu sein. Zu leben. Und so genieße ich jeden Tag ganz bewusst und freu mich auf 2018.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.